TÜV Cybersecurity Conference, mit Arne Schönbohm – Präsident des BSI

 

Bildergalerie: 37 Bilder
Fotograf: Ugur Orhanoglu | diplomatic-affairs.org
Location: Stadtbad Oderberger, Berlin

Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 und vernetzte Mobilität eröffnen neben Chancen auch Angriffsflächen. Wie kann man den digitalen Wandel vorantreiben und gleichzeitig hohe Sicherheit gewährleisten? Und wie können sich Verbraucher in einer digitalisierten Welt besser orientieren?

Diese und weitere Fragen diskutierte der VD TÜV im Rahmen der Cyber Security Conference in Berlin.

Mit: Dr. Michael Fübi (VdTÜV-Präsident); Arne Schönbohm (Präsident, BSI); Susanne Dehmel (Geschäftsführerin, Bitkom);  Daniel Domscheit-Berg (WikiLeaks-Sprecher a.D.); Jochen Eisinger (Google); Andreas Könen (Abteilungsleiter “Cyber- und IT-Sicherheit”, BMI);  Prof. Dr. Axel Stepken (CEO, TÜV SÜD); Dr. Dirk Stenkamp (CEO, TÜV NORD); Anke Domscheit-Berg MdB (Die Linke); Konstantin Kuhle MdB (FDP); Stephan Mayer MdB (Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesminister des Innern); Dr. Joachim Bühler (VdTÜV-Geschäftsführer)